21. Februar 2013

Sound Issues

Ich wurde gerade beim Fernsehen wiedermal auf dieses Radiohead-Lied aufmerksam und musste sofort Flimmerkiste gegen Stereoanlage tauschen. Ich bin ja nicht so der totale Musikfreak, aber an einzelnen Liedern bleibe ich dafür regelrecht kleben. Und "High And Dry" gehört auf jeden Fall dazu. 

Am besten hört man den Song meiner Meinung nach auf einem Roadtrip, bei dem man lauthals mitsingt und froh sein kann, dass die eigene Stimme - vor allem während des Refrains - im sanften Rauschen der Autobahn verhallt und keine anderen Erdenbürger den Exzess miterleiden müssen (außer dem Beifahrer natürlich - der hängt voll in der Sache mit drin). Geht aber natürlich auch in den eigenen vier Wänden. In meinem Fall hat das die Metal-WG ober mir durchaus auch verdient, hehe.

Weil ein Song alleine ein bisschen fad ist, mach ich einfach eine Mini-Playlist aus meinem heutigen Post - mit einigen meiner Favoriten mit denen sich schon eine respektable Anzahl an Nachbarn anfreunden musste.

Also, anderes tolles Tralala:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.