23. September 2013

Herzhaft süßes Pizzavergnügen

Das mit dem gesunden Essen hab ich mir dieses Jahr schon öfter vorgenommen, aber bis auf einzelne Lichtblicke hat das Vorhaben bisher nicht besonders gegriffen. Zu verlockend ist die deftige Hausmannskost im Wirtshaus oder das böse böse Fast Food, das ich einfach so gerne hab. Gesund Essen heißt für mich demzufolge gar nicht unbedingt auf alles mögliche zu verzichten, sondern in erster Linie so viel wie möglich selbst zu kochen.

Am Wochenende habe ich wieder einen Versuch gestartet und gleich mehrere tolle Rezepte ausprobiert. Als erstes diese Pizza mit Ziegenfrischkäse und karamellisierten Zwiebeln. Vermutlich geht es eher in Richtung Flammkuchen - aber was solls - bei mir heißt es Pizza ;). Jedenfalls ist es ein wunderbares Herbstrezept, das mit seiner Mischung aus herzhafter und süßer Note perfekt auf die kalte Jahreszeit einstimmt.

Pizza mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln


Zubereitung:
200g Weizenmehl, 100g Hafermehl, 4 EL Olivenöl, eine Brise Oregano und eine Brise Salz in eine Schüssel geben. So lange mit Wasser verrühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst, aber noch nicht klebrig ist.

3-4 mittlgroße Zwiebel in Ringe schneiden und in Öl glasig andünsten, dann ca 2 EL Zucker zugeben und weiter anrösten, bis sie goldbraun sind.

Teig mit Ziegenfrischkäse bestreichen und karamellisierte Zwiebel am bestrichenen Teig verteilen. Bei 180 Grad in den Backofen geben bis der Teig knusprig ist. Zum Servieren mit Balsamicocreme beträufeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.